goldtalk – Reinster Sachwert GOLD

werte, die generationen überdauern.

Im Laufe der Menschheitsgeschichte gab es unzählige Formen an Zahlungsmitteln, verschiedenste Definitionen von „Geld“. Edelmetalle, und insbesondere Gold, stechen heraus, weil sie über Jahrtausende und über unterschiedliche Kulturen hinweg bis heute im Zentrum vieler Zahlungssysteme stehen.

Die Tradition, dass Menschen auf die Beständigkeit, die Werthaltigkeit von Gold vertrauen, ist uns allen bekannt und hat nicht nur rationale, sondern auch emotionelle Hintergründe. Diese Tradition beginnt mit der Tatsache, dass Gold selten und nur aufwendig zu produzieren ist, dass es in früheren Zeiten ein wichtiges Symbol war, die „Farbe der Sonne“ in der Hand halten zu können, und setzt sich bis in offizielle Währungssysteme der letzten Jahrzehnte mit Gold-Standard fort.

Der Besitz von physischem Gold – Goldbarren oder Goldmünzen – kann das Gefühl der ultimativen Sicherheit und Wertbeständigkeit vermitteln. Der Goldpreis mag über Wochen und Monate steigen oder fallen, physisches Gold wurde und wird immer als werthaltig akzeptiert werden. Es ist viel mehr als ein bloßes „Investment“!